#HempTrend für eine bessere Zukunft von Morgen!

 

Was spricht für den #HempTrend ?

 

Hanf ist ein nachwachsender Rohstoff, der durch das schnelle Wachstum 2-3x öfter als Mais geerntet werden kann und unseren Boden nicht leer saugt. Hanf hilft der Erde ihre Fruchtbarkeit zu steigern und schont die Umwelt.

 

Die Hanfpflanze verbessert die Bodenstruktur, außerdem senkt die Pflanze den Treibhauseffekt beim Anbau.

 

Hanf ist kaum anfällig für Krankheiten oder Schädlinge und unterdrückt selbstständig jeden Unkrautwuchs.

Pestizide, Herbizide und sonstige chemische Düngemittel sind im Hanfanbau somit überflüssig.

 

 

Wasserverbrauch bei der Herstellung (Hanf vs. Bio-Baumwolle):

 

1 KG Hanf braucht ca. 2000 Liter Wasser / 1 KG Baumwolle braucht ca. 20.000-30.000 Liter Wasser!

 

1 CDC HempTshirt braucht ca. 200 Liter Wasser / 1 Baumwolle TShirt braucht ca. 2000-3000 Liter Wasser!

 

Ein CDC HempTshirt verbraucht ca. 1800 Liter weniger Wasser als das gleiche Shirt aus Baumwolle. Mit dieser Ersparnis könnte man z. B. einige Menschen vor dem Verdursten retten.

 

 

Co2 Ausstoß (Hanf vs. Baumwolle):

 

1 KG Hanf bindet während des Anbaus 4KG Co2 und stößt nur 2-3 KG Co2 in die Atmosphäre aus, während 1 KG Baumwolle 5-7 KG Co2 in unsere Luft ausstößt.

 

 

SIEGER:

 

HANF!

 

+ verbraucht viel weniger Wasser

+ benötigt keinen chemischen Dünger

+ der Anbau ist umweltschonender

+ der Co2 Ausstoß ist wesentlich geringer als bei der üblichen Baumwolle

 

 

Die Faser:

 

Die Hanffaser hat die gleiche mikro-elektrische Spannung wie die menschliche Haut und ist daher sehr angenehm zu tragen. Sie ist 3-4x reißfester und strapazierfähiger als die Baumwollfaser.

Der Hanfstoff ist sehr atmungsaktiv und nimmt Schweiß, Gerüche und Feuchtigkeit kaum auf, damit sind unsere CDC-HempTshirts langlebiger und können länger getragen werden.

 

Noch eine positive Eigenschaft der Hanffaser ist die kühlende Wirkung im Sommer und die wärmende im Winter.

 

Der Hanfstoff ist für Allergiker geeignet und wird ohne Chemie angebaut und bedruckt.

 

Eingefärbte CDC-HempShirts sind GOTS (Global Organic Textil Standard) zertifiziert.

 

#RettetDieWälderHanfAufDieFelder

 

Man könnte aus 1 Ha Hanf genau soviel Papier wie aus 4 Ha Wald herstellen. Hanf könnte den Regenwald und viele andere Waldgebiete vor der kompletten Abholzung retten. Ein Baum schenkt 4 Menschen Sauerstoff und trotzdem holzen wir ab soviel wir nur können.

 

Die Hanfpflanze kann bis zu 99 % verarbeitet werden und dient nicht nur für Textilien sondern kann auch für Lebensmittel, Medizin, Papier, Treibstoff, uvm. hergestellt werden.

 

Die Landwirte müssen keine Reste entsorgen, da die Hanfpflanze zu 99 % verwendbar ist.

 

Hanf kann in nur 80 Tagen von Mutternatur ganz allein recycelt werden, Plastik dagegen braucht 400 Mio Jahre bis es wieder EINS mit der Erde ist und der natürliche Kreislauf wieder ausgeglichen ist.

 

Hanfplastik könnte das herkömmliche Plastik ersetzen und unsere Ozeane von einem riesen großen Haufen Müll befreien.

 

 

#HempTrend - No panic, it's all organic!

 

 

" Zweifle nie daran , dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann

- tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.

- Margaret Mead -